Blogparade – The Lockdown!

Hey!

Ich hoffe, ihr seid alle gesund und munter trotz der Situation. 😀

Erstmal freut es mich sehr, dass neue Leser dazugekommen sind. Das bedeutet mir sehr viel! Willkommen auf meinem Blog!

Ich wurde von der lieben Magda nominiert an der Blogparade teilzunehmen, worüber ich mich total gefreut habe! Schaut sehr gerne bei ihr vorbei!

Los geht’s mit den Fragen:

Wie sieht dein Tagesablauf derzeit aus?

Ich stehe etwa um halb sieben auf, frühstücke und mache mich etwas fertig. Falls ich viel Energie habe, mache ich ein kurzes Workout bevor meine erste Unterrichtsstunde kurz nach acht anfängt.

Von 8:15-14:30 habe ich Videounterricht: 4×75 min. Die Schulstunden werden immer gemeinsam begonnen. Danach bekommen wir Aufgaben, die wir bis zum Ende der Stunde abgeben müssen. Oft ist auch die ganze Schulstunde live. Dadurch ist mein Schultag recht strukturiert.

Nach der Schule mache ich Sport. Ich gehe laufen und höre dabei Musik.

Abends mache ich möglicherweise noch Hausaufgaben, koche zusammen mit meiner Familie und gucke eine Serie/einen Film.

Was kannst du derzeit nicht tun, was du sonst gerne tun würdest?

Meine Großeltern besuchen. Das fehlt mir sehr. Meine Oma wohnt in Deutschland, (ich in Finnland) somit weiß ich nicht, wann ich sie das nächste Mal besuchen kann. Meine finnischen Großeltern wohnen sehr nah, deshalb ist es schade, sie derzeit nicht besuchen zu können!

Was sind deine Tipps, um die Zeit Zuhause erträglicher zu gestalten?

1) Sport. Wie ihr vielleicht aus meinen Beiträgen wisst, trainiere ich sehr regelmäßig. Dies habe ich in der jetzigen Lage beibehalten und sogar mehr Zeit darin investieren können!

2) Videoanrufe. Gestern habe ich drei Stunden mit zwei meiner Freundinnen telefoniert. Das tut so gut!

Hast du Bücher gehamstert?

Ich muss leider zugeben, dass ich sehr selten Bücher lese. In meinem Regal sind mehrere ungelesene Bücher und ich bekomme es einfach nicht hin ein Buch in die Hand zu nehmen und es zu lesen. Dennoch weiß ich, dass ich, wenn ich einmal angefangen habe, mich für ein gutes Buch begeistern kann!

Auf dem Bild seht ihr einige meiner ungelesenen Bücher. Schreibt mir gerne, falls ich eines davon gelesen habt.

Welches Buch möchtest du allen für die Zeit im Lockdown ans Herz legen?

Tatsächlich das Tagebuch von Anne Frank. Ich denke, dies passt aktuell sehr gut, da man dadurch merkt, wie gut wir es doch haben. Wir sind in Sicherheit, haben genug zu Essen, können unsere sozialen Kontakte trotz der Lage pflegen &&&.

Zum Schluss möchte ich gerne zwei Blogger nominieren an der Blogparade teilzunehmen. Ich nominiere die liebe Jenny und die liebe Leonie. Ich freue mich schon auf eure Beiträge!

Stay positive 🌟

Katharina

11 Kommentare Gib deinen ab

  1. Sehr coole Idee und ein schöner Beitrag 🙂 danke fürs Nominieren!

    Liken

  2. Danke dir! 😊❤

    Liken

  3. oh und du musst unbedingt Berühre mich. nicht. lesen!! Es ist so gut, versprochen, es lohnt sich 🙂 Talking as fast as I can liegt bei mir lustigerweise auch rum, bin gespannt wie ich das finden werde. Bin ein absoluter Gilmore Girls Fan!

    Liken

  4. Danke für die Empfehlung! Vielleicht fange ich das Buch die Tage Mal an 😁😁 hihi! Ich bin auch ein absoluter Gilmore Girls Fan 😍

    Gefällt 1 Person

  5. jejexx3 sagt:

    Danke für die Nominierung meine Liebe – ich schau mal, wann ich zum Schreiben komme. Schöner Beitrag jedenfalls und „Sonst brichst du dir das Herz“ habe ich vor Jahren mal gelesen und glaube es war recht gut. Viel Spaß damit 😉

    Liken

  6. Danke dir 😊!! Schön zu hören! Ich freue mich auf deine Antworten ❣

    Liken

  7. Sehr schön geschrieben! Vielen Dank für den Einblick 🙂 Mich freut es zu hören, dass bei euch das Schulsystem trotz jetziger Lage weiterhin besteht. So lernst du weiterhin 🙂 Hier, zumindest bei meiner Schwester ist es so, dass sie alles alleine sich erarbeiten muss … Da sollte sich das deutsche Schulsystem mal etwas von euch abschauen 😉
    Liebe Grüße
    Magda von magdasmomente

    Liken

  8. Vielen Dank Magda! Das habe ich tatsächlich auch von meinen Freundinnen aus DE gehört 😮 Ich bin eigentlich sehr froh darüber, dass es bei uns so strukturiert ist. Der Videounterricht hilft mir viel, vor allem in Fächern wie Mathe und Chemie. Ganz liebe Grüße zurück! ❤

    Gefällt 1 Person

  9. kolibriliebe sagt:

    Sehr schöner Beitrag! Ich liebe das Tagebuch der Anne Frank auch sehr. Sport wäre mal eine Idee, das stimmt. Es hapert bei mir noch etwas an der Umsetzung. 😄 Wünsch dir noch einen tollen Tag, alles Liebe. 😊

    Liken

  10. Vielen Dank! Ja, das Tagebuch von Anne Frank ist echt ein besonderes und berührendes Buch! Ich wünsche dir ganz viel Erfolg mit dem Sport! Wenn du einmal anfängst, fällt es dir immer leichter und leichter 🙂 Dir euch einen tollen Tag! Liebe Grüße an dich! ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s